Fooling - Theaterseminare in Lübeck


Was ist eigentlich Fooling?

Fooling ist eine Theaterform, bei der der Spieler auf der Bühne den Archetypen des Narren (Fool) repräsentiert.

Beim Fooling wird aus dem "Jetzt" heraus gespielt, es gibt kein Skript und keinen Regisseur.

 

Im sicheren Raum des Seminars spielen wir mit unseren eigenen Impulsen, Geschichten und inneren Figuren.

Dabei wird der persönliche Prozess jedes Spielers wertschätzend unterstützt.

 

Fooling ist für jeden Menschen geeignet. Für meine Seminare brauchst du keine Vorerfahrungen.

Menschen mit Angst vor Bühnensituationen sind genauso willkommen und geeignet wie Laiendarsteller oder professionelle Schauspieler.

Der Narr...

... ist ein Verwandter des Clowns. Sie beide sind im humoresken Bühnenfach beheimatet.

 

Er ist aber auch ein Weiser.

Er steht außerhalb der gesellschaftlichen Konventionen. Von diesem Standpunkt aus hat er einen besonderen Blickwinkel auf die Welt.

 

Auf der Bühne wird der Narr zum Spiegel. So ermöglicht er seinem König Publikum das Leben von Außen zu betrachten.

Dabei darf sein Spiel so bunt sein, wie das Leben selbst. Beim Fooling ist alles erlaubt.

 

Singen und tanzen ist ebenso möglich wie Pantomime, Slapstick oder Jonglage. Ein Vortrag über die Intelligenz von Wollmäusen ist ihm genauso willkommen, wie sich in die Position einer Zimmerpalme zu begeben oder ganz klassisch Romeo und Julia zu spielen. (Vielleicht aus Sicht der Lärche?)

 

Alles ist möglich, alle Techniken, Geschichten und Gefühle sind erlaubt.

Uff... ganz schön viel Freiheit... Wie soll man sich denn da entscheiden?

 

Hier geht es zu einigen närrischen Techniken, die es leicht machen.

Klingt gut, aber irgendwie weiß ich immer noch nicht so richtig, was Fooling ist...

 

Hier findest du meine ganz persönliche Antwort auf die Frage: "Was ist Fooling?"


Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit eingehenden Regelungen kann ich zur Zeit leider nur sehr kurzfristig planen.

Die Seminare sind auf max. 10 Teilnehmer*innen beschränkt und die Atmosphäre ist wunderbar familiär...

 

Du möchtest gerne dabei sein?

Wunderbar, dann schreib mir am besten eine kurze Nachricht und

aboniere meinen Newsletter!

Über mich:

 

Mein Name ist Rahel Wälzholz, ich bin 1985 geboren, Theaterpädagogin, Foolsfacilitator (Lernerleichterin) und Närrin aus und mit ganzem Herzen.

 

Noch mehr über mich findest du hier.